Verlängerung der COVID-Verordnung Kultur bis am 20. September 2020
 

Der Bundesrat hat vergangene Woche darüber informiert, dass die Unterstützungsmassnahmen für den Kultursektor bis am 20. September verlängert werden, wobei vorerst noch keine zusätzlichen Mittel gesprochen wurden. Dies betrifft auch Unterstützung von Kulturvereinen im Laienbereich.
 

Ihr könnt also, falls die Voraussetzungen erfüllt sind, weiterhin Gesuche um Unterstützung einreichen. Diesbezüglich Informationen sind der Webseite des Bundesamts für Kultur BAK zu entnehmen: https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/themen/covid19/massnahmen-covid19.html


Vollständig ausgefüllte Gesuche inklusive aller Beilagen per Mail an:

corona@usc-scv.ch
 

Für Fragen:

Josef Iten, Corona-Beauftragter EJV, Tel. 056 624 05 09
 

Karin Niederberger, 079 288 65 54 oder karin.niederberger@ejv.ch 
 

Corona:

Mit dem zweiten Lockerungsschritt im Zusammenhang mit COVID-19 geht der Bundesrat einen Schritt weiter in Richtung «Normalität». Das Versammlungsverbot (mehr als 5 Personen) bliebt und auch die bekannten Hygiene- und Distanzvorschriften.

Es braucht nach wie vor Geduld und wir rufen euch auf, die Vorschriften des Bundes und der Kantone einzuhalten.

 

Natürlich wäre sehr schön, wieder gemeinsam Fahnenschwingen, Alphornblasen und Jodeln zu könnten. Aber wir tragen zur Eindämmung der Pandemie schweizweit eine sehr grosse Verantwortung.

 

Für die musikalischen Vereine sind Lockerungen aber absehbar. Aber wir erwarten, dass auch in unserem Bereich nicht einfach zur Tagesordnung zurückgekehrt werden kann. Die Wiederaufnahme von Proben wird bestimmt an Abstands- und Hygienevorschriften gekoppelt sein.
 

Wir gehen zudem davon aus, dass der Bundesrat am 27. Mai 2020 darüber informieren wird, wann Lockerungsschritte bezüglich Vereinstätigkeiten sowie Veranstaltungen erfolgen.
 

Eidg. Jodlerfest Basel und DV 2021

Die neusten Informationen m ZV werden jeweils in «lebendig.» publiziert.

 

Weitere Informationen werden folgen. Der ZV wünscht allen alles Gute und «bliibet gsund!»
 

ZV EJV  Mai 2020

Dokumente zur Beantragung von Ausfallentschädigungen an Kulturvereine des EJV

PDF Icon   Ausfallentschädigung an Kulturvereine
PDF Icon   Grundsätze
PDF Icon   Formular Gesuch Covid-19_dt

Eidg. Jodlerfest in Basel

Link zur Website

 

 

                                                                                       

31. Eidgenössisches Jodlerfest in Basel:

Neues Datum 25. bis 27. Juni 2021

 

Das 31. Eidgenössische Jodlerfest Basel findet ein Jahr später statt, nämlich vom  25. bis 27. Juni 2021. Das Basler Organisationskomitee (OK) und der Zentralvorstand des Eidgenössischen Jodlerverbandes (EJV) haben die Verschiebung in den Sommer 2021 gemeinsam beschlossen. Der neue Termin wird möglich, weil der Grossteil der Sponsoren die weitere Unterstützung zugesagt hat und weil der Eidgenössische Jodlerverband gleichzeitig die Verschiebung der für 2021 geplanten Unterverbands-Jodlerfeste in der Westschweiz (Bösingen), in der Zentralschweiz (Andermatt) sowie im Kanton Bern (Ins) in das Jahr 2022 veranlassen konnte. Die Verschiebung des Eidgenössischen Jodlerfests Basel um ein Jahr verursacht nicht unbedeutende Mehrkosten. Die Veranstalter sind auf zusätzliche finanzielle Mittel angewiesen.

 

Die Veranstalter des 31. Eidgenössischen Jodlerfests Basel sind hoch erfreut, dass eine Verschiebung des Festes um ein Jahr möglich wird. Aufgrund der Covid-19-Massnahmen des Bundes konnten die 10'000 angemeldeten Jodlerinnen, Jodler, Alphornbläserinnen und -bläser sowie die Fahnenschwingerinnen und Fahnenschwinger seit Wochen nicht proben. Die Durchführung des nationalen Grossanlasses für urschweizerisches Brauchtum in Basel wäre angesichts der Umstände in der geplanten Form mit über 1’300 Bewertungsvorträgen wohl kaum zu realisieren gewesen.

 

Damit die Verschiebung möglich wurde, bedurfte es vorgängig der Bereitschaft der drei geplanten Unterverbands-Jodlerfeste 2021 in der Westschweiz (Bösingen), in der Zentralschweiz (Andermatt) sowie im Kanton Bern (Ins), ihre Anlässe ebenfalls um ein Jahr zu verschieben. Den Hauptbeitrag zum positiven Entscheid für eine Verschiebung leisten jedoch die Sponsoren und Partner, welche ihre Unterstützung für das Jahr 2021 zugesagt haben. Zu erwartende Mehrkosten aufgrund der Verschiebung muss das Basler OK in den nächsten Wochen und Monaten noch sicherstellen. Das OK unter der Leitung seines Präsidenten Carlo Conti wird ebenso für die Austragung 2021 zur Verfügung stehen wie die Geschäftsstelle des Jodlerfests, welche durch die Agentur Basel Tattoo Productions betrieben wird.

 

Das Organisationskomitee des 31. Eidgenössischen Jodlerfests Basel sowie der Zentralvorstand des Eidgenössischen Jodlerverbandes sind dankbar, dass mit der zugesagten Unterstützung der Partner und Sponsoren und der Mitarbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer das Fest im Sommer 2021 stattfinden kann. Ein grosser Dank gilt auch den Aktiven für ihr Verständnis für diese Massnahme.

 

 

Starke Partner für Basel 2021

 

Ein nationaler Grossanlass wie das Eidgenössische Jodlerfest kann nur dank Sponsoren, Partnern und Beiträgen der öffentlichen Hand erfolgreich durchgeführt werden. Die grosse Familie der Jodlerinnen, Jodler, Alphornbläserinnen und -bläser sowie der Fahnenschwinger bedankt sich bei allen, die das 31. Eidgenössische Jodlerfest Basel unterstützen und zum Gelingen eines einmaligen Festes beitragen. Die Partner sind (Stand 16.04.2020):

 

Hauptsponsoren: Basler Kantonalbank, Coop, Feldschlösschen, Swisslos; Premium Sponsor: Novartis; Sponsoren: SBB, Henniez, Läckerli Huus, Helvetia; Suzuki, CSS Versicherung; Festpartner: Chicco d'Oro, Nuii, Badoux le vin des Murailles, Appenzeller, Ramseier, Moods, Rivella und Sel des Alpes. Zudem wird das Eidgenössische in Basel unterstützt von den Swisslos-Fonds der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft sowie vom Bundesamt für Kultur;

Medienpartner: Schweizer Radio und Fernsehen SRF, Blick, bz Basel, Radio Basilisk und

Telebasel.

 

 

 

31. Eidgenössisches Jodlerfest 2021 in Basel

 

Erstmals seit 1924 findet vom 25. bis 27. Juni 2021 wieder ein Eidgenössisches Jodlerfest in Basel statt. Neben den 1‘300 Bewertungsvorträgen in den Sparten Jodelgesang, Alphornblasen und Fahnenschwingen steht die Geselligkeit im Mittelpunkt. Unter dem Motto «Stadt und Land mitenand» feiert man im Jodlerdorf auf dem Petersplatz sowie in der Jodlermeile in den Altstadtgassen vom Petersgraben bis zum Marktplatz. Der grosse und farbenfrohe Festumzug mit über 60 Formationen aus der ganzen Schweiz und rund 1‘500 Teilnehmern bildet am Sonntag den Abschluss. Für die dreitägige Veranstaltung in der Stadt am Rhein werden 10'000 Aktive sowie 150'000 Festbesucher erwartet. Der ursprüngliche Festtermin vom 26. bis 28. Juni 2020 musste aufgrund der Covid-19-Pandemie um ein Jahr verschoben werden. www.jodlerfestbasel.ch

 

 

 

 

Kontakte für Rückfragen:

 

Daniel Buser

OK 31. Eidgenössisches Jodlerfest Basel 2021

Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Telefon 079 359 33 76

daniel.buser@jodlerfestbasel.ch

 

Karin Niederberger

Zentralpräsidentin Eidgenössischer Jodlerverband

Telefon 079 288 65 54

karin.niederberger@ejv.ch

 

 

 

Communiqué de presse du 17 avril 2020

 

 

Nouvelle date – La 31e Fête fédérale de yodel Bâle aura lieu du 25 au 27 juin 2021

 

La 31e Fête fédérale de yodel prévue cette année à Bâle aura finalement lieu un an plus tard, soit du 25 au 27 juin 2021. Le Comité d’organisation (CO) bâlois et le Comité central de l’Association fédérale des yodleurs (AFY) ont tranché ensemble sur un report à l’été 2021. La nouvelle date est rendue possible par le maintien du soutien de la plupart des sponsors d’une part, et par le report à 2022 des fêtes de section prévues en 2021 par l’AFY en Suisse romande (Bösingen), en Suisse centrale (Andermatt) et dans le canton de Berne (Ins) d’autre part. Le décalage d’une année de la Fête fédérale engendrera cependant un surcoût notable. Les organisateurs doivent désormais trouver des moyens supplémentaires.

 

Plutôt que l’annuler, les organisateurs de la 31e Fête fédérale de yodel, prévue à Bâle en 2020, se réjouissent de pouvoir repousser l’événement d’un an. Compte tenu des mesures prises dans le cadre de la crise du coronavirus, les 10'000 yodleur.ses, joueur.ses de cor des Alpes et lanceur.ses de drapeaux n’auraient pas pu se produire à Bâle. La bonne tenue de cet événement national qui porte haut les traditions helvétiques, avec plus de 1’300 représentations, aurait été impossible dans les conditions actuelles.

 

Pour que ce report soit possible, par effet de domino, il a fallu que les organisateurs des trois fêtes de section prévues en 2021 en Suisse romande (Bösingen), en Suisse centrale (Andermatt) et dans le canton de Berne (Ins) acceptent de reporter d’un an également leurs manifestations. En outre, le maintien de leur soutien par les sponsors et partenaires a été déterminant dans cette issue favorable, tous ayant confirmé qu’ils seraient de la partie en 2021. Le CO bâlois doit désormais trouver des moyens supplémentaires pour palier le surcoût engendré par le report. Sous la direction de son président, Carlo Conti, il se tient aussi à disposition pour l’édition 2021, tout comme le Bureau de la fête, assuré par l’agence Basel Tattoo Productions.

 

Le CO de la 31e Fête fédérale de yodel, à Bâle, et le Comité central de l’AFY se réjouissent du soutien indéfectible de leurs sponsors, de leurs partenaires et de leurs bénévoles, garantissant la tenue de l’événement à l’été 2021. Ils remercient en outre l’ensemble des actifs pour leur compréhension.

 

 

 

 

De solides partenaires pour Bâle 2021

 

Un événement de l’envergure de la Fête fédérale de yodel ne peut avoir lieu que grâce à des sponsors, des partenaires et des contributions publiques. La grande famille des yodleur.ses, joueur.ses de cor des Alpes et lanceur.ses de drapeaux remercie toutes les personnes et entités qui soutiennent la 31e Fête, à Bâle, et contribuent à en faire une manifestation unique. Partenaires au 16 avril 2020:

 

Sponsors principaux: Basler Kantonalbank, Coop, Feldschlösschen, Swisslos
Sponsor premium: Novartis; Sponsors: CFF, Henniez, Läckerli Huus, Helvetia; Suzuki, CSS Assurance; Partenaires de la fête: Chicco d'Oro, Nuii, Badoux le vin des Murailles, Appenzeller, Ramseier, Moods, Rivella et Sel des Alpes; En outre, la Fête fédérale de Bâle peut compter sur le soutien du Fonds Swisslos des cantons de Bâle-Ville et Bâle-Campagne, ainsi que de l’Office fédéral de la Culture.

 

 

 

31e Fête fédérale de yodel Bâle 2021

 

Après 1924, ce sera la seconde fois que Bâle accueille la Fête fédérale de yodel. Du 25 au 27 juin 2021, outre les 1’300 représentations données dans les catégories yodel, cor des Alpes et lancer de drapeaux, l’événement fera la part belle à la convivialité. En effet, «Stadt und Land mitenand» (Ville et Campagne ensemble) sera le crédo positif de la manifestation, du village des yodleurs sur la Petersplatz jusqu’à l’allée des yodleurs, dans les ruelles de la vieille ville, entre le Petersgraben et la place du Marché. Le grand cortège du dimanche ponctuera l’événement avec ses 60 formations colorées et ses 1’500 participants venus des quatre coins de la Suisse. Durant les trois jours de la Fête, pas moins de 1’000 actifs et 150'000 visiteurs sont attendus dans la capitale rhénane. La Fête, initialement prévue du 26 au 28 juin 2020, a dû être reportée d’un an en raison de la pandémie de coronavirus. www.jodlerfestbasel.ch

 

 

 

Renseignements:

 

Daniel Buser

CO 31e Fête fédérale de yodel Bâle 2021

Responsable Marketing & Communication

Tél. 079 359 33 76

daniel.buser@jodlerfestbasel.ch

Karin Niederberger

Présidente centrale
Association fédérale des yodleurs

Tél. 079 288 65 54

karin.niederberger@ejv.ch

 

 

 

Dauerthema «Jurierung»

Dauerthema «Jurierung»

An den Jodlerfesten steht die Jurierung oft im Fokus der Teilnehmenden. Obwohl alle drei Fachabteilungen im EJV immer wieder Verbesserungen bei der Jurierung vorgenommen haben, ist die Unzufriedenheit nach einem Fest sowohl auf Seiten der Aktiven wie auch auf Seiten der Juroren unüberhörbar.

Bevor eine Arbeitsgruppe des EJV die aktuelle Jurierung grundlegend hinterfragt und unter Umständen neu definiert, möchten wir eine breit angelegte Umfrage zur Befindlichkeit machen.

https://www.jodel-kurse.ch/umfragen/umfrage-jurierung-einleitung/

 

«L’évaluation du jury », une question récurrente

Lors des fêtes des yodleurs, l’évaluation du jury est souvent au centre de l’attention des participants. Bien que cette évaluation ait été améliorée à diverses reprises dans les trois sections de l’AFY, l’insatisfaction après une fête, tant du côté des membres actifs que du côté des jurés, est flagrante.

Nous souhaitons réaliser une vaste enquête sur vos impressions avant qu’un groupe de travail de l’AFY n’examine en profondeur la manière dont l’évaluation s’effectue actuellement et, le cas échéant, la redéfinisse.

https://www.jodel-kurse.ch/umfragen/umfrage-jurierung-einleitung/


 

PDF Icon   Nachwuchs-Wettbewerb Formular

Vermietung Bodenmikrofone

Der NWSJV hat Grenzflächenmikrofone (Bodenmikrofone) und Mikrofonkabel angeschafft.

Dies zur Unterstützung der Gesangseinlagen der Jodlerklubs an DVs, Jodlerabenden, etc.. Das Material kann von Jodlerklubs, anderen Unterverbänden oder dem EJV angemietet werden.

WICHTIG: Die Mikrofone dienen lediglich zur Unterstützung der Gesangseinlagen, damit in den Hallen eine gleichmässige Hörqualität erreicht wird.
PDF Icon   Anleitung-Bestellformular
Bestellung Mikrofone

 

Website: SUISA Tool EJV

 

Anleitung - SUISA Tool EJV

 

Anleitung - SUISA Meldung erfassen

 


 

Der Nordwestschweizerische Jodlerverband (NWSJV) ist ein Unterverband des Eidgenössischen Jodlerverbandes (EJV). Der NWSJV wurde 1935 gegründet und umfasst die Kantone Aargau, Solothurn und beide Basel.

 

Sein Bestreben ist die Erhaltung, Pflege und Förderung schweizerischen Kulturgutes

und Brauchtums wie Jodeln, Alphornblasen und Fahnenschwingen.

DV NWSJV 15.02.2020 Region BL
Jodlerfest EJV 26.-28.06.2020 Basel BS
     

 

 

Termine 2020

Absage Schnupperweekend 2020
Neu: Notenlesekurs 2020/21

Jugend-Chor-Lager

Liebe Jungjodlerin, lieber Jungjodler!
Was gibt es schöneres als mit Gleichgesinnten sich im Jugendchorlager in Engelberg vom 10.-14.August 2020 anzumelden? Es hat noch Plätze frei !

PDF Icon   Anmeldung:

Termine 2021

Jodlerfest EJV 25. - 27.06.2021 Basel BS

 

Jodlerfest BKJV    
Jodlerfest NOSJV    
Jodlerfest ZSJV    
Jodlerfest NWSJV